Einzelanalyse der Paddeltechnik
Einsteigen am Strand
Kante, Stütze, Wende

Europäischer Paddel Pass

Der Europäische Paddel Pass (EPP) ist das Resultat der Bestrebungen, europaweit vergleichbare Standards in der Ausbildung im Kanusport zu schaffen. Der EPP wird in fünf Stufen unterteilt, von denen drei (Stufe 3 bis 5) disziplin-spezifisch unterteilt sind, also zum Beispiel für Seekajak (EPP Küste), Flusswandern (EPP Touring) und Wildwasser unterschiedliche Voraussetzungen beinhaltet.

Der Europäische Paddel Pass ist ein Prüfungszertifikat, das heißt es müssen die erforderlichen Kenntnisse und Techniken demonstriert werden. Die dazu notwendige Ausbildung findet  z.B. in den verschiedenen Kursen von SeaKayak Kehdingen statt.

Beim EPP der Stufe 2 kann die Prüfung auf Wunsch der Teilnehmer in den Grundkurs Seekajak bzw. Grundkurs Kajak integriert werden. Für den EPP Küste der Stufe 3 ist aufgrund der verschiedenen Anforderungen eine separate Prüfungsfahrt erforderlich, in der die geforderten Kenntnisse nochmals geübt und gezeigt werden können.

Derzeit wird der EPP Stufe 4 (Küste) von SeaKayak Kehdingen noch nicht vergeben. Die Stufe 5 (Küste) wird zur Zeit deutschlandweit noch nicht vergeben.

 



Vorkenntnisse

Die Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Prüfung zum EPP sind auf den EPP Seiten des DKV aufgelistet:

Für den EPP Stufe 2 erlernt Ihr diese Fähigkeiten und Kenntnisse in den Grundkursen. Für den EPP Stufe 3 müsst Ihr diese Kenntnisse und Fähigkeiten haben, wenn Ihr Euch zur Prüfungsfahrt anmeldet. Sie werden in den Aufbau- und Spezialkursen von SeaKayak Kehdingen vollständig abgedeckt, so dass Ihr den Weg zum EPP 3 Küste vollständig mit SeaKayak Kehdingen bestreiten könnt, wenn Ihr wollt.

Material

Für den EPP Stufe zwei bekommt Ihr alles erforderliche Material im Grundkurs gestellt, wenn Ihr den Kurs mit Material gebucht habt.

Für den EPP Stufe 3 (Küste) wird davon ausgegangen, dass Ihr vollständiges eigenes Material habt und mitbringt, mit dem Ihr gut zurecht kommt. Natürlich könnt Ihr auch hier auf Wunsch und gegen eine kleine Leihgebühr benötigtes Material von SeaKayak Kehdingen bekommen.

 

Preis

Für die Vergabe des EPP wird zusätzlich zur Kursgebühr bei bestandener Prüfung  eine Verwaltungsgebühr von 20€ erhoben. Diese deckt die Gebühren für  die Lizenz und die Urkunden, die SeaKayak Kehdingen aufwenden muss.

 


Da Seekajakfahren eine Outdoor-Sportart ist, können alle Veranstaltungen kurzfristigen Änderungen unterworfen sein, wenn das Wetter eine planmäßige Durchführung nicht zulässt. Schwimmkenntnisse sind zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an den Kajakkursen. Die Preise beinhalten ausschließlich die Kursgebühr, eventuell können weitere Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung anfallen.

 

 

FAQ

AGB