Einzelanalyse der Paddeltechnik
Seehunde
Seeschwalben
Kajak auf Sandbank

Der Nationalpark Wattenmeer

Das Wattenmeer ist ein einzigartiger Naturraum, der von den Niederlanden entlang der deutschen Nordseeküste bis nach Dänemark reicht. In Deutschland stehen weite Teile des Wattenmeers als Nationalpark unter besonderem Schutz, da dieser Lebensraum eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt beherbergt. Das Wattenmeer ist als UNESCO Weltnaturerbe anerkannt und als "Particularly Sensitive Sea Area" (besonders sensibles Meeresgebiet) deklariert.

Im Rhythmus der Gezeiten ändert das Wattenmeer alle sechs Stunden seine Gestalt. Trockenfallende Sandbänke und Schlickgebiete wechseln sich mit Flachwasserzonen und Prielen mit starker Strömung ab. An der Küstenlinie geht die Nordsee langsam in Salzwiesen über oder bildet weite Strand- und Dünenabschnitte oder Geestkliffs.

Dieser einzigartige Naturraum lässt sich am Besten zu Fuß oder mit dem Kajak erkunden. Um der Natur ihren Raum zu geben und die Tier- und Pflanzenwelt zu schonen, gelten dabei ein paar besondere Regeln. Unter Beachtung der im Nationalpark geltenden Regeln steht einem ganz besonderen Naturerlebnis im Wattenmeer nichts mehr im Wege.

Als Nationalpark-Partner steht SeaKayak Kehdingen für einen verantwortungsvollen Aufenthalt im Wattenmeer ein und vermittelt die Schönheit aber auch die besondere Schutzbedürftigkeit dieses einzigartigen Lebensraumes. 

 



Partner Netzwerk

Nationalpark-Partner sind Botschafter des Wattenmeeres und setzen sich für eine nachhaltige Entwicklung in der Region ein. Zum Partner-Netzwerk zählen Betriebe und Organisationen aus Beherbergung, Gastronomie, Landwirtschaft, Produktion, Bildung, Information, Tourismus und Naturerlebnis. Die Nationalpark-Partner fühlen sich der einzigartigen Naturlandschaft des Wattenmeeres verbunden und verpflichtet. Sie bringen ihren Gästen die Bedeutung der Ökosysteme nahe und begeistern sie für deren Erhalt.

SeaKayak Kehdingen ist seit Mai 2022 anerkannter Nationalpark-Partner.

Befahrensregeln

Die Wasserflächen im Nationalpark Wattenmeer unterliegen den allgemeinen Verkehrsregeln der  Seeschifffahrtsstraßenordnung. Darüber hinaus regelt die "Verordnung über das Befahren der Bundeswasserstraßen in Nationalparken im Bereich der Nordsee" das Verhalten von Wassersportlern und Schiffsbesatzungen sowie das Befahren der Wasserflächen in den Schutzzonen des Nationalparks.

Die Nationalparkverwaltung hat ein paar sehr nützliche Hinweise für Wassersportler zusammengefasst, die über den reinen Verordnungstext hinaus gehen.