Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

SeaKayak Kehdingen ist eine Kajakschule und führt Kajakausbildungen sowie Seminare für Wassersportler allgemein durch. Für alle Kurse, Seminare oder anderen Angebote von SeaKayak Kehdingen gelten die nachfolgenden AGB.

 

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Buchungsvertrag kommt zustande mit SeaKayak Kehdingen, Inh. Dr. Lars Klüser.

Die Buchungsanfrage durch Sie erfolgt ausschließlich online über das Buchungsformular auf der Webseite www.seakayak-kehdingen.de, wodurch Sie uns den Abschluss eines Vertrages verbindlich anbieten. Sie können bis zu drei Teilnehmer namentlich anmelden. Sie als Anmelder/in haben für die Vertragsverpflichtungen aller von Ihnen angemeldeten Personen sowie für Ihre eigenen Verpflichtungen einzustehen. Sie stellen sicher und bestätigen uns, dass alle von Ihnen angemeldeten Personen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kennen und akzeptieren. Für alle Kajak Kurse mit Ausnahme von Familienkursen gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Für Familienkurse kann das Mindestalter nach Absprache durch uns abgesenkt werden.

 Der Vertrag kommt durch die von uns versandte Buchungsbestätigung und Rechnung zustande. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung ist innerhalb von 14 Tagen der komplette Rechnungsbetrag zu entrichten.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Buchungsdaten und eine Rechnung sowie unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen.

 

3. Leistungen – Preise – Änderungen

Bei allen unseren Ausbildungsangeboten (nachfolgend als „Veranstaltungen“ bezeichnet), auch und insbesondere bei mehrtägigen Veranstaltungen die nicht in den Räumlichkeiten von SeaKayak Kehdingen stattfinden, handelt es sich nicht um Reisen. Die angegebenen Preise beinhalten ausschließlich die Kursgebühr für die Ausbildung sowie, sofern im Angebot spezifiziert, für Ausbildungsmaterialien (Boote und für das Kursziel wichtige Ausrüstungsgegenstände sowie gegebenenfalls Kälteschutzkleidung). Sie beinhalten keinerlei Kosten für Anreise, Übernachtung oder Verpflegung. Diese müssen von jeder Person selbst getragen werden. Wir sind nicht für Organisation und Durchführung der Anreise und Verpflegung verantwortlich.

Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich vollständig aus den Veranstaltungsbeschreibungen. Für Veranstaltungen, in denen Ausbildungsmaterial im Preis laut Beschreibung enthalten ist, wird ein Rabatt für Teilnehmer gewährt, wenn diese eigenes Material (gemäß Spezifikation) mitbringen. Wird ein Kurs mit diesem Eigenmaterial-Rabatt gebucht, besteht kein Anspruch seitens der Teilnehmer auf Ausbildungsmaterial. Der Eigenmaterial-Rabatt, wenn durch den Teilnehmer gewünscht, ist in der Veranstaltungsbeschreibung ausgewiesen.

Die Sicherheit aller Teilnehmenden hat immer allerhöchste Priorität. Outdoor-Aktivitäten, insbesondere der Kajaksport, unterliegen natürlichen, nicht steuerbaren Einflüssen (Wetter, Wasserstände, höhere Gewalt). Weiterhin können leistungsungleiche Gruppen, Erkrankungen u.ä. sehr kurzfristig Veränderungen der angebotenen Leistung und damit Abweichungen von der Veranstaltungsbeschreibung nötig machen. Ein grundsätzlicher Minderungsanspruch ergibt sich aus derart bedingten Änderungen nicht. Für nicht in Anspruch genommene Leistungen besteht grundsätzlich kein Rückerstattungsanspruch.

 

4. Bezahlung

Nach Erhalt der Buchungsbestätigung ist innerhalb von 14 Tagen der komplette Rechnungsbetrag zu entrichten. Geht die Zahlungen nicht fristgerecht ein, können wir vom Vertrag zurücktreten und den Platz an einen anderen Reiseteilnehmer vergeben.
Die Zahlung des Rechnungsbetrages geschieht durch durch SEPA-Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto

 

5. Rücktritt durch Teilnehmer/innen – Widerrufsbelehrung und Widerrufsfolgen

Sie können jederzeit vor Reisebeginn auch ohne Angabe von Gründen durch schriftliche Erklärung von der Veranstaltung zurücktreten. Der Rücktritt ist zu richten an

 

SeaKayak Kehdingen
Dr. Lars Klüser
Fährstraße 4
21756 Osten
Telefon: +49 (0)4771-5809701
Mail: lars.klueser@seakayak-kehdingen.de

 

Als Ersatz für die Vorbereitungen und den geleisteten Verwaltungsaufwand können wir einen Anspruch auf Rücktrittsgebühren erheben:

07 – 03 Tage vor Beginn der Veranstaltung 50% der Kursgebühr
ab 03 Tage vor Beginn der Veranstaltung 100% der Kursgebühr
bei Nichtantritt der Veranstaltung 100% der Kursgebühr

 

6. Rücktritt oder Kündigung durch SeaKayak Kehdingen

Wir können bis 21 Tage vor der Veranstaltungsbeginn schriftlich vom Vertrag zurücktreten, wenn die für unser Angebot ausgewiesene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist oder aus anderen unerwarteten Widrigkeiten wie einer plötzlichen Erkrankung des Kursleiters. Wir verpflichten uns umgehend die Teilnehmer davon zu unterrichten. Bereits geleistete Zahlungen werden unverzüglich erstattet. Weitere Entschädigungen für durch den Teilnehmer bereits getroffene Vorbereitungen, Buchungen oder aber auftretende Verdienstausfälle, nutzlos aufgewendete Urlaubszeit und Stornierungsgebühren werden nicht erstattet.
Auf eigenen Wunsch können Sie anstatt der Rückerstattung der Kursgebühr auch auf einen anderen gleichwertigen Kurs aus dem Programm von SeaKayak Kehdingen gebucht werden. Sollten Sie eine Buchung auf einen anderen Kurs wünschen, bitten wir Sie, unverzüglich nach Kenntniserhalt von der Absage durch SeaKayak Kehdingen mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir Ihnen freie Plätze auf einem Ausweichkurs anbieten können.
Wir können vor oder während einer Veranstaltung den Vertrag fristlos kündigen, wenn der Teilnehmer die Vorbereitung oder Durchführung der Veranstaltung trotz Ansprache und Abmahnung nachhaltig stört, andere Teilnehmer oder Begleiter gefährdet, sich vertragswidrig verhält oder den Anforderungen aufgrund einer Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit nicht gewachsen ist. Während einer Veranstaltung kann die fristlose Kündigung auch mündlich ausgesprochen werden. Wir behalten hierbei den vollen Veranstaltungspreis, tatsächlich ersparte Aufwendungen müssen wir ggf. zurückerstatten.

 

7. Weisungsberechtigung – Mitwirkung und Verantwortung der Teilnehmer/innen – Materialleihe

Der Veranstaltungsleiter ist im Rahmen der Veranstaltung weisungsberechtigt. Sie verpflichten sich, den Weisungen des Veranstaltungsleiters nachzukommen. Bei Kajak Kursen beinhaltet die Weisungsberechtigung insbesondere auch Weisungen die Kleidung der Teilnehmer/innen betreffend sofern es sich um das Anlegen von Kälteschutzkleidung oder anderweitiger Schutzbekleidung (z.B. Schwimmwesten, Helm) handelt.
Bei den Kajak Kursen von SeaKayak Kehdingen handelt es sich um ein Abenteuerangebot, dessen Risiko vielfältig ist und nicht ein sonst übliches Sicherheitsgefüge bieten kann. Deshalb erfolgt die Teilnahme auf eigenes Risiko. Obwohl SeaKayak Kehdingen alle möglichen Sicherheitsvorkehrungen trifft, um die Sicherheit der Teilnehmer/innen zu gewährleisten, sind sich die Teilnehmer/innen der mit dem Kajaksport verbundenen Risiken bewusst und akzeptieren diese mit dem Antritt des Kurses.
Die Teilnehmer/innen bestätigen, dass sie geliehene Ausrüstungsgegenstände, die sich im Eigentum von SeaKayak Kehdingen befinden, pfleglich behandeln werden und im Schadens- oder Verlustfall zum Teil oder ganz für den Schadensausgleich (Reparatur, Ersatz) aufkommen werden.

 

8. Vorkenntnisse – Gesundheit

Die Teilnehmer/innen an Kajak Kursen erklären, dass sie gute Schwimmer sind. Darüber hinaus erklären die Teilnehmer/innen, dass sie die in der Kursbeschreibung geforderten Vorkenntnisse und Fähigkeiten vollumfänglich erfüllen. Die Teilnehmer/innen verpflichten sich falls Zweifel an der Erfüllung von Vorkenntnissen oder Fähigkeiten bestehen, vor Kursbeginn mit uns Rücksprache zu halten.

Kajakfahren ist ein körperlich anspruchsvoller Sport, der zum Teil in abgelegenen Orten außerhalb unmittelbarer Reichweite von medizinischer Versorgung ausgeübt wird. Die Teilnehmer/innen verpflichten sich, SeaKayak Kehdingen zu unterstützen, die eigene Sicherheit auf dem Wasser zu gewährleisten,

Durch Antritt des Kurses erklären die Teilnehmer/innen dass sie bei allgemein guter Gesundheit sind. Bestehen gesundheitliche Beeinträchtigungen verpflichten sich die Teilnehmer/innen zu Ihrer eigenen Sicherheit Rücksprache mit uns zu nehmen – vor der Buchung oder aber spätestens bei Kursantritt. Gesundheitliche Beeinträchtigungen sind nicht von vornherein ein Ausschlussgrund für die Teilnahme an den Kursen von SeaKayak Kehdingen.

Bestehen gesundheitliche Beeinträchtigungen direkt zum Veranstaltungsbeginn oder entstehen diese während der Dauer der Veranstaltung, so verpflichten sich die Teilnehmer/innen zu ihrer eigenen Sicherheit sofort Rücksprache mit dem Veranstaltungsleiter zu nehmen. Alle gegebenen Gesundheitsinformationen sind streng vertraulich und werden ausschließlich von Seakayak Kehdingen, deren Mitarbeitern und etwaigen Ärzten bzw. Rettungskräften genutzt und nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis an Dritte weitergegeben. SeaKayak Kehdingen verpflichtet sich, vor Kursbeginn oder während des Kurses erlangte Gesundheitsinformationen nicht über das Kursende hinaus zu vermerken oder anderweitig zu speichern.

Wichtiger Hinweis: Obwohl der Veranstaltungsleiter Erste Hilfe leistet, ist er nicht dazu berechtigt, Medikamente zu verabreichen. Das gilt auch für das Verabreichen von nicht verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln. Falls die Teilnehmer/innen Medikamente einnehmen müssen, muss selbstständig sichergestellt werden, diese bei sich zu führen. Sollten Teilnehmer/innen im Notfall Spritzen, Asthmaspray o.ä. benötigen, ist der Veranstaltungsleiter bei Kursbeginn über deren Existenz und Aufbewahrungsort zu informieren.

 

9. Haftung

Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht für eine gewissenhafte Vorbereitung und Erbringung der gebuchten Leistungen, maximal jedoch in Höhe der einfachen Kursgebühr. Jedoch sind die Risiken, da es sich um ein Abenteuerangebot handelt, vielfältig und können auch durch sorgfältige Vorbereitung nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Deshalb beschränken wir die Haftung für die Teilnahme an allen Veranstaltungen von SeaKayak Kehdingen auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Kursleiters bzw. seiner Erfüllungsgehilfen. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

Wir haften nicht für fremd- oder selbstverschuldete Schäden, den Verlust persönlichen Eigentums bzw. Schäden, die dadurch entstanden sind, dass den Anweisungen des der Veranstaltungsleiters nicht Folge geleistet wurde. Wir haften nicht für Schäden oder Verlust von eigenem Bootsmaterial und Ausrüstung o.ä. bzw. Schäden, die sich im Rahmen der Beförderung ergeben. Die Lagerung von Privateigentum in unseren Fahrzeugen und Zelten oder von uns angemieteten Räumen erfolgt stets auf eigene Gefahr. Wir haften nicht für Schäden, die sich im Rahmen der Beförderung ergeben. Dies gilt auch für eine durch die Teilnehmer/innen selbst organisierte Beförderung.

Witterungsbedingungen und andere Bedingungen können den Rückreisetermin verzögern. Wir haften nicht für Schäden, die sich aus Verspätung ergeben.

 

10. Widerrufsrecht
Ihnen steht das gesetzliche Widerrufsrecht wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben zu.

 

11. Unwirksamkeit

Die Unwirksamkeit einzelner Geschäftsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die übrigen Bedingungen bleiben davon unberührt.

 

Gerichtsstand ist Stade.

 

 

 

 

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen von SeaKayak Kehdingen
AGB_SeaKayak_Kehdingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.0 KB